TWILIGHT ZONE | 2004

Internationale Kunstkontakte Ägypten: Nach der erfolgreichen Durchführung des Projekts „horizontal limits“ reisten zehn Künstlerinnen im Januar 2004 zu einem 14tägigen Studienaufenthalt nach Ägypten. Unter dem Titel TWILIGHT ZONE setzten sie den Dialog mit der arabischen Welt fort und intensivierten den Kunst- und Kulturaustausch mit Luxor.
Da eine Tänzerin und Performerin zu den Teilnehmerinnen gehörte, erarbeitete die Gruppe ein Ausstellungskonzept, bei dem die Werke der bildenden Kunst und die Tanzperformance den gesamten Ausstellungsraum nutzten und miteinander korrespondierten.

Die im NACHKLANG entstandenen Arbeiten zeigen die verschiedenen Ansätze in der Verarbeitung der Reiseimpressionen.
 

Pressestimmen

„TWILIGHT ZONE – ein Spiel mit Licht, Schatten und Stoff… Künstlerinnen zeigen im Glaspavillon eine ungewöhnliche Installation.“
General Anzeiger Bonn (15.6.2004)

„Zwischen Traum und Tod: TWILIGHT ZONE – Kulturen verbindendes Gesamtkunstwerk in der Stadthausgalerie.“
Münstersche Zeitung (14.2.2005)

Teilnehmerinnen | Regina Biermann, Elisabeth Fellermann, Waltraud Kleinsteinberg, Gina Rohrsen, Beate Ruberg, Gisela Schäper, Liane Sommer, Irmingard Stelter, Gabriele Templin-Kirz, Ulrike Vetter

Ausstellungsorte | 2004 Flughafen Münster/Osnabrück, Faculty of Fine Arts Luxor/Ägypten, Hans-Schmitz-Haus Rheinbach
2005 Stadthausgalerie Münster, Kunst im Turm Lippstadt | 2009 Kulturwerkstatt Ostbevern

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen unserer Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

KünstlerinnenForum
MünsterLand e.V.
Warendorfer Straße 3
48145 Münster
­T 0251 55673
dialog@kuenstlerinnenforum.de

Downloads:
Aufnahmeantrag
Info für Sponsoren
Vereinsatzung des KünstlerinnenForums
Geschäftsordnung