la folie présente: Oh je voudrais | 2010

Mieke Brehm | Installation

Die Zeit für einen Moment angehalten: Die Blätter fallen nicht, sondern schweben im Raum. Übergroß – wie vielleicht in einem Traum. Ihre Anordnung verweist auf den Jahreskreis, der sich nun langsam rundet, aber noch nicht ganz geschlossen ist. Das Material: so fragil wie unsere Erinnerung.

„Oh je voudrais tant que tu te souviennes…“ – „Oh ich wünschte mir so sehr, dass du dich an die schönen Tage erinnertest…“, schrieb Jacques Prévert in seinem melancholischen Chanson „les feuilles mortes“ (Die verwelkten Blätter).

„Oh je voudrais“ ist eine Einladung zum Assoziieren, Träumen und Meditieren: über Vergangenheit und Vergänglichkeit, über flüchtige Momente, über Erinnern und Vergessen, über Schönheit und über unsere eigene Wahrnehmung.
 

Pressestimmen

„Die Kunst transportiert die Stimmungen des Herbstes: Wie dreidimensional gewordene Zeichnungen schweben übergroße gelb gefärbte Blätter aus Transparentpapier im Raum.“
Hallo 10.10.2010

„In schwindelnder Höhe auf Stahlträgern balancierend rezitierte und sang Sabine Negulescu bei ihrer Performance in la folie.“
Westfälische Nachrichten (26.10.2010)

Performance | Sabine Negulescu | Gesang und Rezitation

David Höing, Thorsten Bönning | Percussion

Ausstellungsort | Kunstpavillon „la folie“, Telgter Straße, Ostbevern

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen unserer Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

KünstlerinnenForum
MünsterLand e.V.
Warendorfer Straße 3
48145 Münster
­T 0251 55673
dialog@kuenstlerinnenforum.de

Downloads:
Aufnahmeantrag
Info für Sponsoren
Vereinsatzung des KünstlerinnenForums
Geschäftsordnung