la folie présente: Wasserbad | 2013

Martina Lückener & Julia Siegmund | Installation

Gleich zwei Orte in Ostbevern verwandelten die Künstlerinnen Martina Lückener und Julia Siegmund in riesige, leuchtende Unterwasserschwimmbecken: die Keimzelle Kunst vor dem Rathaus und den Ausstellungspavillon „la folie“. Die Installationen aus großflächigen Figuren-Silhouetten, kombiniert mit linearer Zeichnung vermitteln die Transparenz der Materie und entfalten durch die besondere Lichkonzeption ihre magische Wirkung besonders in den dunklen Stunden der kalten Ostbeverner Winterlandschaft.

Zur Vernissage im Rahmen einer Exkursion zu den Standorten kamen mehr als 70 Kunstinteressierte – ein schöner Erfolg für die kleine, aber feine Ausstellungsreihe „la folie présente“.

Einführung | Thomas Gabriel, Kulturforum Ostbevern

Ausstellungsorte | 06.01. – 17.02.2013 Kunstpavillon „la folie“, Telgter Straße 12 und Keimzelle Kunst, Hauptstraße 24, 48346 Ostbevern

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen unserer Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

KünstlerinnenForum
MünsterLand e.V.
Warendorfer Straße 3
48145 Münster
­T 0251 55673
dialog@kuenstlerinnenforum.de

Downloads:
Aufnahmeantrag
Info für Sponsoren
Vereinsatzung des KünstlerinnenForums
Geschäftsordnung