la folie présente: Zweitausend und eine Nacht | 2011

Irmingard Stelter | Assamblage, Aquarelle, Installationen und Objekte
Klancollage | Gisela Schäpers

Ägyptische Impressionen aus 20 Wintern in Luxor: In ihren vielseitigen Arbeiten zeigte Irmingard Stelter ihre Sicht auf die Mixtur von Altertum und Neuzeit, den Wandel und die Brüche in der oberägyptischen Stadt. Ihre Werke ergänzte die Künstlerin mit den Lesungen aus ihrem dokumentarischen Tagebuch mit dem Titel „Erzählungen aus 2001 Nacht“.
 

Pressestimmen

„Der Blick von Irmingard Stelter richtet sich nicht auf Touristenklischees und Altertümer. Die Künstlerin versucht, in ihren Arbeiten alte Motive und Modernes zu verbinden, zeigt sich kritisch und scheut nicht davor zurück, den Finger in Wunden zu legen. Ihre Leporellos greifen Geschehnisse in Luxor wie die fortschreitende Zerstörung unersetzbarer Bauwerke auf."
Westfälische Nachrichten | 7.8.2011

„Vielfältig wie ein orientalischer Basar und so spannend wie die Entwicklung in der oberägyptischen Metropole in den vergangenen Jahren.“
Westfälische Nachrichten | 5.8.2011

Einführung | Thomas Gabriel, Kulturforum Ostbevern

Ausstellungsort | Kunstpavillon „la folie“, Telgter Straße, Ostbevern

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen unserer Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

KünstlerinnenForum
MünsterLand e.V.
Warendorfer Straße 3
48145 Münster
­T 0251 55673
dialog@kuenstlerinnenforum.de

Downloads:
Aufnahmeantrag
Info für Sponsoren
Vereinsatzung des KünstlerinnenForums
Geschäftsordnung