Hanami | Cornelia Kalkhoff | 2013

Das KünstlerinnenForum MünsterLand lädt alljährlich seine Mitglieder ein, nach dem Vorbild der bereits im 18. Jahrhundert von Frauen organisierten Salons, eine künstlerische Präsentation in Verbindung mit einer „geselligen“ Gesprächsrunde zu gestalten. Ziel ist eine lebendige, unmittelbare Begegnung ohne museale Distanz.

Die Tradition des Salons als kultureller Treffpunkt reicht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Im deutschen Sprachgebiet kommt der Salon  im 18. Jahrhundert als Ort bürgerlicher Geselligkeit in Mode. Oft  waren es Frauen, die einen Kreis von Künstlern und Denkern ihrer Zeit um sich gesammelt haben.

Die von der Salonnière Geladenen sitzen zusammen im Salon oder der Bilbliothek des gastgebenden Hauses, Literatur wird rezitiert und in geistvoller Konversation diskutiert, es wird parliert über die aktuelle Kunst, es wird musiziert und dazu klingen leise die Teetassen und die Weingläser.
 

Hanami | 2013

Überall in Japan wird im Frühjahr die Kirschblüte mit dem Hanami (Kirschblüten  betrachten) gefeiert. Die Kirschblüte (Sakura) steht für vollendete Schönheit sowie für die Vergänglichkeit.

In der nur kurzen Zeit, in der die Kirschbäume in voller Blüte stehen, treffen sich Familien, Freunde und Kollegen unter den blühenden Kirschbäumen zu einem Picknick oder abendlichen Treffen. Auch die Künstlerinnen Cornelia Kalkhoff und Nathalie Arun luden zu einem Hanami ein, einem Betrachten von Kirschblüten in Form von Bildern, Installationen Fotografien und Lyrik.

Einführung | Inga Voß, Rednerin und Sprechtrainerin

Musik | Beate Zischka 

Ausstellungsort: Wolbecker Windmühle 13, 48167 Münster-Wolbeck

Wir verwenden Cookies, um die Funktionen unserer Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns hierzu Ihre Zustimmung. Lesen Sie gern auch unsere Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

KünstlerinnenForum
MünsterLand e.V.
Warendorfer Straße 3
48145 Münster
­T 0251 55673
dialog@kuenstlerinnenforum.de

Downloads:
Aufnahmeantrag
Info für Sponsoren
Vereinsatzung des KünstlerinnenForums
Geschäftsordnung